So sieht der perfekte Start in den Urlaub aus!

Die schönste Zeit des Jahres ist bekanntlich der Urlaub. Denn dann heißt es, endlich dem Alltagsstress zu entkommen, die Seele baumeln zu lassen und Neues zu entdecken. Alles soll perfekt sein. Doch wie sieht eigentlich der perfekte Start in den Urlaub aus?

Flugzeug, Auto oder Zug – das sind meist die Fortbewegungsmittel der Wahl, wenn es um Urlaub geht. Vielleicht geht es dir da wie vielen anderen: An eine Fährreise hast du bei der Urlaubsplanung bisher keinen Gedanken verschwendet. Und das ist schlicht und weg ein Fehler! Wir verraten dir, warum du mit einer Fähre perfekt in den Urlaub startest!

 

Die Qual der Wahl – die Anreise

Das Reiseziel ist gewählt, doch wie kommst du eigentlich dorthin? Nicht jeder ist begeistert von einer Flugreise. Der Transport zum Flughafen, das Bangen um die Ankunft des Gepäcks und vielleicht schwingt auch irgendwo noch eine Flugangst mit; das ist ungefähr so entspannend wie die Sitze im Flugzeug auch nach einer Stunde noch bequem sind – nämlich gar nicht. Möchtest du zudem mit mehreren Personen fliegen und den Urlaub vielleicht noch mit deinem Haustier verbringen, kann Fliegen richtig teuer und kompliziert werden.

Die Anreise mit dem Auto ist oft bequemer, löst das Mobilitätsproblem vor Ort, hat aber auch ihre Tücken: Lange Strecken können richtig anstrengend werden. Die Reiseziele beschränken sich auf das Festland und wer mit Kindern reist, möchte auf den „Sind wir schon da?“ – Ohrwurm, der absolut nicht nach Ruhe und Entspannung klingt, ganz bestimmt verzichten.

Ist zuhause bleiben also die einzige Option? Ganz und gar nicht! Denn es gibt ein Transportmittel, das die Anreise zum Urlaubsort zu einem entspannenden Erlebnis macht: Die Fähre. Fährreisen haben viele gar nicht im Kopf, wenn es um die Urlaubsplanung geht. Zwar war fast jeder schon mal Gast einer Autofähre, in Verbindung mit Urlaub bringen das aber die wenigsten Reisenden. Dabei hat der Urlaub mit der Fähre so viele Vorteile für die ganze Familie!

 

 

Bist du auf der Fähre, bist du im Urlaub!

Das wichtigste zuerst: Bist du auf der Fähre, bist du im Urlaub! Fähren, die längere Strecken zurücklegen, haben nicht mehr viel mit den Fähren gemein, die Autos und Passagiere mal eben in einer halben Stunde ans gegenüberliegende Ufer bringen. Sie müssen sich schon lange nicht mehr hinter den großen Kreuzfahrtschiffen verstecken. Vom einfachen Sitzplatz bis hin zur gemütlichen Einzelkabine gibt es für die Unterbringung keine Grenzen. An Bord sorgen Restaurants, Bars und Cafés für das leibliche Wohl; Geschäfte, Kinos, Kinderanimation und vielfältige Entertainment Angebote vertreiben die Langeweile. Und das in einem Ambiente, das zum Wohlfühlen einlädt. Wenn du auf dem Sonnendeck die frische Seeluft einatmest, den sanften Wellengang beobachtest, auf das scheinbar unendliche Blau des Meeres blickst und absolutes Kreuzfahrtfeeling aufkommt, spätestens dann möchtest du nie mehr anders reisen!

 

Camping on Board

Für Campingfans gibt es nichts schöneres, als den Urlaub in der freien Natur zu verbringen. Doch das bezieht sich meist auf die nähere Umgebung, schließlich muss das Campingequipment samt Wohnmobil oder Wohnwagen irgendwie an den Urlaubsort. Mit der Anreise via Fähre kannst du endlich auch die Natur in weiter Ferne erleben und musst dabei weder auf Wohnwagen noch auf Wohnmobil verzichten. Denn beides darf auf der Autofähre mitfahren und du kannst bereits an Bord mit dem Camping starten. Wenn dir als passioniertem Camper „Camping on board“ noch kein Begriff ist, dann gibt es auf jeden Fall Nachholbedarf.

Urlaub mit dem Hund

Wenn du dir einen Urlaub ohne deine treuen Vierbeiner nicht vorstellen kannst, bist du oft sehr eingeschränkt. Besonders beim Fliegen ist die Mitnahme von Hunden häufig problematisch und kann sehr stressig für die Fellnasen werden. Auch lange Autofahrten sind nicht für und mit jedem Vierbeiner spaßig. Daher ist der Urlaub mit der Fähre eine perfekte Lösung. Auf den Schiffen der meisten Reedereien ist Dein Hund herzlich willkommen. Statt die Urlaubszeit also in einer Hundetagesstätte oder bei Freunden zu verbringen, kann also auch Dein Hund frische Seeluft schnuppern und gemeinsam mit Herrchen und Frauchen den Urlaub schon jetzt genießen. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, schau dir unseren Artikel Fährreisen mit Hund an!

 

Mobilität vor Ort

Mobilität am Urlaubsort auf Übersee – meist ein kleines bis mittelgroßes Problem. Denn nicht immer sind die öffentlichen Verkehrsmittel so vernetzt, wie du dir das gerade wünschst und Mietwagen können recht teuer sein. Zudem fährt nicht jeder gerne mit einem fremden Auto. Durch die Anreise mit der Autofähre ist dieses Problem Geschichte. Denn dein Auto ist natürlich mit an Bord.

 

Heute reisen wir mit schwerem Gepäck

Wer kennt das nicht? Bei der Anreise hat das Gewicht des Gepäcks noch gerade so den Richtlinien der Fluggesellschaft entsprochen. Bei der Abreise, mit vielen Souvenirs im Koffer, wird es problematisch, um nicht zu sagen teuer. Und trotzdem denkst du noch wehleidig an das ein oder andere Andenken, das du so gerne mitgekommen hättest, aber das von vorne herein absolut nicht für den Transport im Koffer geeignet war. Bei einer Fährreise hast du dieses Problem nicht. Mit kann, was ins Auto passt. Reisen mit leichtem Gepäck ist hier also absolut kein Muss.

 

Als ADAC Mitglied profitierst du doppelt

Du bist ADAC Mitglied oder willst es noch werden? Prima, denn dann bietet dir die Fähre nicht nur den perfekten Start in den Urlaub, deine Buchung ist auch noch günstiger, wenn du bei uns deine Fährreise buchst. Denn wir möchten, dass deine Reise perfekt wirst und du mehr Urlaubsgeld für einzigartige Erlebnisse im Urlaub bleibt. 

 

Mit der Fähre perfekt in den Urlaub starten

Entspannte Anreise mit jeder Menge Gepäck, Haustieren und dem eigenen Auto – ohne selbst fahren zu müssen – das ist für uns der perfekte Start in den Urlaub. Unsere Lieblingsurlaubsziele mit der Fähre sind übrigens Nordafrika, Italien und die umliegenden Inseln. Für Inselhopping ist Griechenland ein wahres Fähren-Eldorado. Insgesamt bieten wir übrigens Fährverbindungen zu 154 Häfen an, unter denen dein Traumziel ganz bestimmt dabei ist.

alt text

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies zur Personalisierung von Inhalten und Anzeigen, zur Bereitstellung von Social-Media-Funktionen und zur Analyse unseres Datenverkehrs. Wir geben auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner weiter, die diese möglicherweise mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie durch Ihre Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben. Sie stimmen der Verwendung unserer Cookies zu, indem Sie unsere Website weiterhin nutzen.

Details anzeigen