Hin- und Rückfahrt
  • Hin- und Rückfahrt
  • Einfache Überfahrt
  • Multiple Strecken
1 0
1 0
Strecke 1
Strecke 2
Strecke 3
1 0

MINOAN LINES

Mit den Minoan Lines Fähren bereisen Sie das Mittelmeer zwischen Italien, Griechenland und den griechischen Inseln in Höchstgeschwindigkeit und genießen dabei besten Komfort zu günstigen Preisen. So kann der Urlaub entspannt beginnen.

 

Minoan Lines Steckennetz im Überblick

Ancona - Patras Ancona - Igoumenitsa
Venedig - Igoumenitsa Venedig - Patras

Minoan Lines Schiffe

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Reederei

 https://www.minoan.gr/de/page/1367/allgemeine-bedingungen

Die schnellsten Fährfahrten im Mittelmehr mit Minoan Lines

Die griechische Reederei Minoan Lines bietet einige der schnellsten Fährfahrten von den italienischen Häfen Ancona und Venedig ins griechische Patras, Igoumenitsa, Korfu oder Piräus. Auch Fährüberfahrten mit den Hochgeschwindigkeitsschiffen nach Chania oder Heraklion zählen zum Angebot der Personenschifffahrtsgesellschaft, die seit der Gründung 1972 fester Bestandteil des Mittelmeertourismus ist.

 

Komfort zum besten Preis

Sie sind auf der Suche nach günstigen Fährüberfahrten nach Italien und Griechenland, ohne dabei auf höchsten Komfort zu verzichten? Dann sind die Fähren von Minoan Lines Ihre erste Wahl. Auf den 7 Hochgeschwindigkeitsfähren beginnt ihr Urlaub in Griechenland oder Italien bereits während der Fährüberfahrt. Denn auf den modernen Schiffen, die zu den beeindruckendsten Luxusfähren des gesamten Mittelmeerraums gehören, bleiben ganz bestimmt keine Wünsche offen:

Restaurants, Spa, Disco, Fitnessstudio, Kongresszentrum, Wi-Fi und viele weitere Angebote an Bord werden den modernen Lebensanforderungen absolut gerecht.

 

Die Fährüberfahrt nach Griechenland verbringen Sie wahlweise auf der Deckpassage, im Business Sitz oder ganz privat in den Innen- und Außenkabinen. Luxuskabinen und Kabinen für die Mitnahme von Haustieren sind ebenfalls buchbar.

 

Über Minoan Lines

Die Geschichte von Minoan Lines begann mit der Unternehmensgründung 1972 und der ersten eigenen Fähre Minos. Heute verfügt die Reederei mit Sitz auf Kreta über 7 Hochgeschwindigkeitsfähren und einen ausgezeichneten Ruf als Personenschifffahrtsgesellschaft im Mittelmeerraum. Vorzeigeschiff der Flotte ist die Knossos Palace, die von der Fachzeitschrift Cruise & Ferry als weltbeste Kreuzfahrtfähre und beim Londoner Wettbewerb Cruise & Ferry Conference /Lloyd’s List als Kreuzfahrtfähre mit der besten Innenarchitektur weltweit ausgezeichnet wurde. Das Unternehmen selbst erhielt im Jahr 2005 die Auszeichnung als Fährgesellschaft des Jahres, ebenfalls von der Lloyd‘s List.