Hin- und Rückfahrt
  • Hin- und Rückfahrt
  • Einfache Überfahrt
  • Multiple Strecken
1 0
1 0
Strecke 1
Strecke 2
Strecke 3
1 0

STENA LINES

Vom europäischen Festland nach Skandinavien, Großbritannien und Irland reisen Sie bequem mit Stena Lines. Die Fähren der schwedischen Reederei werden dabei allen Ansprüchen gerecht, die Reisende an eine entspannte Anreise stellen. So beginnt Ihr Urlaub bereits mit der Fährüberfahrt.

STENA Streckennetz im Überblick

ROSTOCK - TRELLEBORG GDYNIA - KARLSKRONA
HOEK VAN HOLLAND - HARWICH ROSSLARE - CHERBOURG
DUBLIN - HOLYHEAD

STENA Lines Schiffe

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Reederei

https://www.stenaline.de/impressum/arb-stena-line

Mit Stena Lines vom europäischen Festland nach Großbritannien, Irland und Skandinavien

Mit Stena Lines reisen Sie entspannt in den Urlaub. Die 38 Fähren des Unternehmens fahren täglich auf 22 Routen zwischen den Niederlanden, Frankreich und Großbritannien, der Irischen See und auf der Ostsee zwischen Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen und Lettland. In Deutschland werden von der Reederei 4 Häfen angefahren, die Reisende bequem zu Ihren Zielen in Skandinavien bringen. Auch Fährüberfahrten zwischen dem irischen Belfast und Cairnryan in Schottland gehören zu den Stena Lines Routen, genau so wie Überfahrten vom europäischen Festland nach Großbritannien, Irland und Skandinavien.

 

Stena Lines Fähren – ideal abgestimmt auf Ihre Reisebedürfnisse

Die Stena Lines Fähren werden genau den Anforderungen gerecht die die Passagiere, abhängig von Strecke und Dauer der Fährüberfahrt, an eine Schiffsreise stellen. So bietet Stena Lines mit der Sassnitz die schnellste Überfahrt nach Schweden. Das Mecklenburg-Vorpommern und die Skane, die die Strecke von Rostock nach Trelleborg befahren, bietet Reisenden Restaurant, Shop, Spielzimmer, Ruheraum mit Pullmannsesseln sowie 2- und 4-Bett-Kabinen und ein Kino. Mit besonderer Familienfreundlichkeit glänzen die Stena Nautica,die Stena Spirit sowie die Stena Vision. Sie begeistern mit Spa- und Wellnessangeboten an Bord.

Über Stena Lines

Stena Lines wurde 1962 gegründet und zählt heute mit etwa 5.000 Angestellten und 38 Schiffen zu den größten Fährunternehmen der Welt. Allein 2018 wurden mehr als 7,6 Millionen Passagiere mit über 1,7 Millionen Autos auf dem Seeweg transportiert.

Die schwedische Reederei bietet Fährüberfahrten mit und ohne Fahrzeugtransport, Rundreisen sowie Kurz- und Städtereisen. Hauptsitz von Stena Lines in Deutschland ist Rockstock, darüber hinaus unterhält das Fährunternehmen einen Standort in Kiel.

 

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema für Stena Lines. Das Personenschifffahrtsunternehmen ist die bisher einzige Fährgesellschaft weltweit, die ein Schiff komplett mit Methanol betreibt.